AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen

Jetzt aktuell

Geisteswissenschaft und die geistigen Ziele unserer Zeit

Rudolf Steiner

"Geisteswissenschaft und die geistigen Ziele unserer Zeit" 59,00 EUR

Mit diesem Band findet die thematisch gegliederte Reihe der außerhalb Berlins gehaltenen öffentlichen Vorträge aus den Jahren 1910 bis 1914, herausgegeben in den fünf Bänden GA 69a-e, ihren Abschluss. In diesem letzten Band sind die Vorträge, die das Verhältnis der Geisteswissenschaft zur Naturwissenschaft bzw. zur modernen Weltanschauung thematisieren, versammelt. Rudolf Steiner betrachtet darin insbesondere die inneren Widerstände sowie die Einwände, die gegen die Theosophie gemacht werden können, und verweist auf Perspektiven, die sich für das Leben ergeben. Darin spiegelt sich die zunehmende Ablösung von der theosophischen Gesellschaft, die dann anfangs 1913 zur Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft führte, die zum Gefäß einer im zeitgenössischen Leben stehenden Geisteswissenschaft wurde. Der Band ergänzt thematisch die in den Bänden GA 60–63 enthaltenen Berliner Vorträge und in gewisser Weise auch den Band GA 69a «Wahrheiten und Irrtümer der Geisteswissenschaft».

Goethe und die Gegenwart

Rudolf Steiner

"Goethe und die Gegenwart" 59,00 EUR

Dieser Band schließt die Lücken in den bereits publizierten Vortragsbänden zu Goethe. Die ersten Vorträge reichen in die Zeit zurück, in der Steiner noch als Herausgeber der naturwissenschaftlichen Schriften Goethes tätig war, die letzten stammen aus der Zeit, in der er öffentlich über die esoterischen Aspekte von Goethes Dichtungen sprach. So lässt diese Ausgabe nachvollziehen, welchen Stellenwert Goethes Weltanschauung in Steiners Gedankenfundament einnahm. Ein Satz aus seiner Autobiografie «Mein Lebensgang» unterstreicht dies: «Ich verbrachte die letzten Jahre meines ersten Lebensabschnittes damit, mich abwechselnd vor mir selbst und vor Goethe zu rechtfertigen.» Was er am Naturforscher Goethe gewann, entfaltete sich dann in den kommenden Jahren in seinen Betrachtungen über Goethes «Faust», über sein Märchen, sein Gedicht «Die Geheimnisse» und aus vielen weiteren Gesichtspunkten, die die hier versammelten Vorträge dokumentieren. Im Anhang des Bandes sind sämtliche Goethe-Vorträge Rudolf Steiners aufgelistet. Unter den abgedruckten Vortragstexten befinden sich auch die stenografischen Notizbucheintragungen Rudolf Steiners zu einem seiner frühesten Vorträge: «Die Frau im Lichte der Goethe’schen Weltanschauung» gehalten am 29. Dezember 1889 in Hermannstadt.

Mangement

lentin Wember

"Mangement" 24,00 EUR

Lehrerinnen und Lehrer sind in erster Linie Pädagogen. Für Management-Aufgaben werden sie in der Regel nicht ausgebildet. Doch in der Praxis der Selbstverwaltung kommen zahlreiche Management-Aufgaben auf sie zu: Prozessmanagement, Projektmanagement, Krisenmanagement und unter Umständen auch Verfassungsmanagement und Change-Management.
 
 

 

Der Jahreskreislauf als Einweihungsweg zum erleben der Christus-

Sergej O. Prokofieff

"Der Jahreskreislauf als Einweihungsweg zum erleben der Christus-" 49,00 EUR

Wie kann das Geistige im Menschen den Weg
zum Geistigen im Weltall finden? Wie lebt die
Spiritualität des Kosmos im Jahreslauf der Erde?
Sergej O. Prokofieff führt durch die christlichen
Hauptfeste zu den tieferen Verbindungen des
Menschen mit dem Schöpfungsgrund der Welt.

 

Der stümperhafte Gott

Thomas Meyer

"Der stümperhafte Gott" 32,00 EUR

Dieses kleine Buch behandelt eine weltgeschichtliche Frage großen Formats: das Wirken des Ahasver
des «Ewigen Juden» – in der Weltgeschichte. Es wird herausgearbeitet, inwiefern mit dieser ganz realen Individualität eine weltgeschichtliche Hemmungskraft verbunden ist, die in alle großen politischen und spirituellen Bewegungen hineinspielt. Dieser Kraft steht die ewige Entwicklungsfähigkeit des Kindes gegenüber, wie es in Rudolf Steiners «Lehrermeditation» erscheint.

Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick

Wolfgang Schad

"Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick" 18,00 EUR

Wo ist die Vorstellung von Selektion bei Pflanze, Tier und Mensch berechtigt, wo gerade nicht? Der Waldorflehrer
und Evolutionsbiologe Wolfgang Schad betrachtet in seinen Beiträgen die vielseitigen Aspekte des Darwinismus,
erläutert das Wechselspiel von Konkurrenz und Kooperation in der Natur und skizziert Entwicklungslinien
der Menschheit von der Aufrichtung über die Sesshaftwerdung bis zur heutigen Verantwortungsübernahme.



 Unsere nächsten Veranstaltungen

 

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:30 - 13:00 Uhr Matineé

Lyrik und Musik

"... wo etwas brennt, da entsteht Kraft."

Gedichte von Nelly Sachs und Christine Lavant mit Cello-Improvisationen

Karoline Behrendsohn, Gerdt Heser und Ulrich Meier - Stimme

Krischa Weber - Violoncello

 

Freitag, den 26. Januar 2018, 19.30Uhr

Im Spiegel des Jahres 1917: „Von Seelenrätseln“ und die ersten Anfänge der Anthroposophie

In einer Reihe von öffentlichen Vorträgen verwies Rudolf Steiner auf den „ersten Baustein“, den er fünfunddreißig Jahre vorher angesichts der Begegnung mit dem Seelenforscher Th.F. Vischer gelegt habe. Wir stehen heute im 100-Jahre-Rhythmus von 1917 und der für die Menschheit entscheidenden kommenden Jahre. Was ist dieser „erste Baustein“, in dem keimhaft die ganze zukünftige Anthroposophie enthalten ist?

Vortrag von Irene Diet

 

 

Freitag, den 02. Februar 2018, 19.30Uhr

Fülle der Nacht

Vom Geheimnis unseres Schlafs

Vortrag von Olaf Koob

 

 

Donnerstag, 14.12. 2017, 19:30 Uhr

Ethik des Anleitens.

Eine Buchvorstellung

Beispiele zeitgemäßer Unternehmenskultur

mit dem Herausgeber Ulrrich Meier, Hamburg, dem Autor

Erich Colsman, Wetter und dem Verleger Michael Stehle,

Stuttgart

 

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

Folgen Sie unserem Blog       Blog der Rudolf Steiner Buchhandlung bei tumblr